wolflos glücklich

Die Alpzeit für Weidetiere soll wieder so glücklich sein, wie früher, als die Grossraubtiere noch weit weg waren. Dort, weit weg, in wenig besiedelten wilden Regionen können Wolf, Bär, Luchs und Schakal natürlich leben. Natürlich heisst, dass sie ausschliesslich Wildtiere jagen. Hier in Mitteleuropa, mit unserer kleinräumigen, intensiv genutzten Kulturlandschaft ist ein natürliches Leben für Grossraubtiere nicht möglich. Ihre Wiederansiedlung führt zu grossen Problemen und Kosten für die Weidetierhalter.

Warum können gewisse Menschen nicht akzeptieren, dass unsere Vorfahren gute Gründe hatten, die Grossraubtiere zu entfernen? Ohne Grossraubtiere können Weidetiere den Alpsommer wieder geniessen – wolflos glücklich.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.